Sonntag, 23. Oktober 2016

Geschönt | kleiner dm Haul



Am Freitag war ich mal wieder in der Stadt unterwegs und möchte euch kurz zeigen, was ich bei einem kleinen Bummel erobert habe. Das meiste waren Vorratskäufe, da ich in absehbarer Zeit wieder ein paar Dinge aufbrauchen werde und ein bisschen Nachschub gebrauchen konnte.

Etwas genaueres zu den Produkten kann ich euch dann verraten, wenn ich sie benutzt und verbraucht habe.



Da mein Waschgel von der alverde Aqua-Reihe bald zur Neige geht, brauchte ich Nachschub. Ich schwankte zwischen einem reinen Nachkauf (die Aqua-Reihe wurde ja ein wenig aufgehübscht und ich glaube, dass die Rezepturen auch ein wenig anders sind, aber nagelt mich nicht drauf fest!) und dem 3in1 Reinigungsschaum der Beauty&Fruity-Reihe. Es wurde letzteres, einfach weil ich die Mattierende Pflegecreme nachgekauft habe (mir gefällt die Gesichtscreme die ich momentan habe nicht) und von der beim ersten Mal ziemlich begeistert war - da wollte ich den Reinigungsschaum auch direkt ausprobieren.

Große Wattepads, weil meine kleinen leer sind und ich die großen irgendwie als nützlicher erachte - mal schauen, ob ich mit denen besser zurecht komme.




Oh, Sprühdeo! Ja, ihr seht richtig. Aber was es genau mit meinem Entschluss, wieder Deospray zu nutzen auf sich hat, erfahrt ihr in einem anderen Post. Mein aktuelles aus der gleichen Reihe ist fast leer, also musste ein neues her - und ein neuer Duft. Ich wechsel die Düfte gerne.

Einwegrasierer sind bei mir seit einigen Monaten Mangelware, weshalb ich endlich unbedingt neue brauchte. Jetzt, im Herbst und bald Winter?, fragt ihr euch. Ja, denn Unisport und damit Aquapower geht nächste Woche wieder los!



Die zwei Dinge, die nicht so nötig waren, die ich mir aber schön geredet habe. Ich suche immer noch nach einem recht dezenten, matten Lippenstift - der Farbton trifft leider nicht ganz auf "dezent" zu, aber er gefällt mir trotzdem. Ich probiere die Farbe nicht gerne im Laden aus, ich finde das irgendwie... na ja, ich mag es einfach nicht. 
Macht ihr das? Geswatcht auf dem Handrücken oder benutzt ihr den Tester sogar richtig auf den Lippen?

Da meine Haare ja langsam an Länge gewinnen (die Kurzhaarigen unter euch wissen was ich meine und die Langhaarigen schmunzeln vermutlich, wenn ich von "Länge" spreche) und mir manchmal die länglichen Klammern aus Metall auf den Keks gehen bzw. ich den Pony oder die Seiten manchmal einfach gerne aus dem Gesicht haben möchte und das eben mit ein / zwei Handgriffen erledigt haben möchte, wurde es Zeit, mir kleine Schmetterlingsklammern zuzulegen. Vor allem, wenn ich mir irgendwann-bald-demnächst-ich-weiß-noch-nicht ein Glätteisen zulegen werde und meine Haare hochstecken muss, um an die unteren Schichten heranzukommen, brauche ich besser Klammern aus Plastik als die Nadeln aus Metall.





Liebst,
Moony


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder sag mir, was dir vielleicht nicht gefallen hat. Es wäre sehr umsichtig von euch, wenn ihr keine Links zu eurem eigenen Blog in den Kommentaren angebt. Bei netten Kommentaren von euch besteht viel eher die Chance, dass ich mich mal auf euren Blog verirre - Kommentare, die Links enthalten beantworte ich eher weniger oder schalte sie gar nicht erst frei. Danke für euer Verständnis! ♥