Mittwoch, 13. April 2016

[Leben] Motivations-Mittwoch No. #031


Hallo meine Freunde!
Endlich mal wieder einen Motivations-Mittwoch. Ganz schön lange her, was? Was habt ihr nur die ganze Zeit ohne meine Motivation gemacht... D:

Lassen wir den Spaß. Da es motivationstechnisch ja etwas ruhiger war auf dem Blog kommt heute mal wieder eine geballtere Ladung.
Das hängt zum Einen damit zusammen, dass ich heute zum ersten Mal zum Hochschulsport gehen werde - mittwochs und freitags habe ich mich für jeweils einen Kurs angemeldet und ich bin schon ganz aufgeregt. Das heißt also, ich werde die nächsten 6 Monate regelmäßig - also zwei Mal in der Woche - Sport machen. Worauf ich mich wirklich schon total freue. Meine Wahl fiel dabei auf Aquajogging (heute) und Yoga (am Freitag). Beides nichts, was man direkt mit sehr schweißtreibendem und anstrengendem Sport verbindet - aber das tut meiner Ausdauer (die irgendwo bei -500 herum dümpelt) und meiner Asthma geplagten Lunge ganz gut. Yoga wollte ich sowieso schon eine ganze Weile mal machen und eine Freundin hat im letzten Semester schon jede Woche Aquajogging gemacht und war ziemlich begeistert. Außerdem bin ich eine totale Wasserratte und was läge da näher. ;)
Was mein Sportprogramm angeht, werde ich euch hier sicherlich immer mal wieder auf dem Laufenden halten.

Zu der geballten Ladung Motivation kommt noch ein anderer Grund hinzu, den ihr diese oder nächste Woche erfahren werdet. Welche kleinen (bzw. mittelgroßen) Schritte ich in Angriff genommen und bereits getan habe - davon werde ich euch noch in einem Beitrag berichten, der auch ein wenig persönlicher wird.













Ich habe Supernatural angefangen - tagsüber, im Hellen.
Und Dean ist... hach, er ist halt toll.
Auf Pinterest fand ich diesen Spruch und fand ihn sehr bewegend und wirklich motivierend.
Ich hoffe, ich denke daran, ihn mir immer mal wieder durchzulesen, wenn es mir schlecht geht.





















Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig dazu motivieren, was auch immer anzugehen, durchzustehen und ein wieder ein wenig besser Luft zu bekommen!
Was auch immer vor euch liegt, woran auch immer ihr momentan zu knabbern habt: ihr schafft das! Ich glaube ganz fest an euch! An jeden einzelnen von euch!

Fühlt euch ganz fest gedrückt und geherzt! Und das nicht nur für einen Moment!
Ich schenke euch eine Umarmung, so lang und so fest, wie ihr sie gerade gebrauchen könnt!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder sag mir, was dir vielleicht nicht gefallen hat. Es wäre sehr umsichtig von euch, wenn ihr keine Links zu eurem eigenen Blog in den Kommentaren angebt. Bei netten Kommentaren von euch besteht viel eher die Chance, dass ich mich mal auf euren Blog verirre - Kommentare, die Links enthalten beantworte ich eher weniger oder schalte sie gar nicht erst frei. Danke für euer Verständnis! ♥