Mittwoch, 23. März 2016

[Leben] Motivations-Mittwoch No. #030



Hallo meine Freunde! :)
Wow, 30 Mal habe ich euch schon zu motivieren versucht und es bei einigen auch geschafft, wie ich Dank der Kommentare erfahren durfte. :)
Die Hausarbeit, über die ich letzte Woche noch gejammert habe, habe ich tatsächlich am Wochenende fertig bekommen und gestern und heute nur noch etwas überarbeitet. Ist ein gutes Gefühl, mal etwas nicht auf den letzten Drücker fertig zu bekommen - bis zum 31ten hätte ich noch Zeit gehabt. Aber so kann ich nun entspannt nach Hause fahren und dort ein wenig was für die Klausur Anfang April machen.


Ich möchte noch ganz kurz etwas zu Brüssel loswerden (sorry, falls euch das nervt): es ist unfassbar grausam, was Menschen anderen Menschen antun können und ja, ich weiß, es passieren noch viele andere Anschläge auf der Welt, über die nicht so ausgiebig berichtet wird: aber nur weil man nicht bei jedem die gleiche Anteilnahme zeigen kann, gar keine zeigen?

Langsam weiß ich nicht mehr, ob ich weinen oder brechen soll, wenn ich mir ansehe, wie sehr unschuldige Menschen leiden müssen. Wenn unter euch jemand ist, der Angehörige, Freunde oder Bekannte in Brüssel, Paris oder sonst wo hat, wo es Anschläge gegeben hat, dann möchte ich euch sagen: fühlt euch herzlich gedrückt und getröstet. Mir stehen die Tränen in den Augen, während ich das tippe und mir wird schlecht, wenn man Prognosen hört, dass das nur die Spitze des Eisberges war.


Gut, nun aber zur Motivation und etwas Freude, ob des anstehenden Osterfestes. Macht ihr was Schönes oder bleibt das bei euch ganz dezent (so wie bei uns zuhause) ?







Ich persönlich finde es ja immer wieder super motivierend, solche Bilder zu sehen, auf denen gezeigt wird, wofür bestimmte Lebensmittel sehr gut sind oder was dir die und die Sportart bringt.









(ignoriert bitte den letzten Satz, den fand ich persönlich unangebracht, aber der Rest darüber, der zählt!)





Habt eine wundervolle restliche Woche und ein schönes Osterfest!
Ich verabschiede mich damit bis in den April. Auf Twitter und Facebook werdet ihr eher ab und an ein kleines Lebenszeichen von mir zu sehen bekommen. Aber auf dem  Blog wird es erst einmal wieder etwas still.


Also, fühlt euch gedrückt und geherzt - wir sehen uns bald wieder. :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder sag mir, was dir vielleicht nicht gefallen hat. Es wäre sehr umsichtig von euch, wenn ihr keine Links zu eurem eigenen Blog in den Kommentaren angebt. Bei netten Kommentaren von euch besteht viel eher die Chance, dass ich mich mal auf euren Blog verirre - Kommentare, die Links enthalten beantworte ich eher weniger oder schalte sie gar nicht erst frei. Danke für euer Verständnis! ♥