Mittwoch, 3. Juni 2015

[Leben] gezwungene Pause

Glasige Augen schauen ihr aus dem Badezimmerspiegel entgegen. Ihr Körper zwingt sie zur Ruhe - war vielleicht doch etwas zu viel seelischer Stress in den letzten Wochen.
Vielleicht könnte es auch an einem nassen Totoro-Kostüm am Japantag gelegen haben... nein, eher unwahrscheinlich.

Mit Schniefnase und dem letzten Geburtstagsgeschenk, welches am Dienstagnachmittag eintrudelte - endlich eine große Teekanne - kuriert sie sich nun vor dem PC aus und quält unterdessen ihre Sims.

Doch etwas Gutes hat es ja doch letztendlich gehabt: der junge Mann und Grund ihrer Schmetterlings-Bauchschmerzen und des Herzklopfens erkundigt sich immer wieder nach ihrem Befinden... 




Um das also noch mal kurz und knapp und ohne fiebrige Gedankenergüsse zu benennen: ich bin krank. Wird wohl also erst mal etwas stiller hier bzw. es kommen nur ab und an solche kleinen Beiträge, wie dieser hier heute.

Ich möchte mich übrigens ganz herzlich bei der liebevollen Rückmeldung zu Momente bedanken. Ihr seid so niedlich! *-*

So, nun aber wieder ab unter meine Decke gekuschelt. *winkt mit einem Taschentuch*




Kommentare:

  1. Liebe Moony, gute Besserung!
    Ich selbst war an dem Tag woanders, aber meine Schwester und Bekannte von mir waren ebenfalls auf dem Japantag und etliche davon liegen nun flach und kurieren sich erstmal aus. Das Wetter war eben doch sehr unglücklich für eine so große Aktion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Geht mir mittlerweile schon fast wieder richtig gut! :D
      Ja, ich weiß wie gesagt gar nicht, ob es wirklich am J-Day lag oder generell so viel Aufregung - aber darüber kommt dann in den nächsten Tagen noch was :3
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich wünsche dir schnelle gute Besserung!

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung! :D die ersten Zeilen klingen absolut dramatisch und besorgniserregend, aber schön (;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Dankeschön! ich werte das als Kompliment an meine schreiberischen Fähigkeiten! :)

      Löschen
  4. Ich wünsche dir eine gute Besserung. :)
    P.S. sehr schön geschrieben, auch wenn es kein schöner Anlass ist

    AntwortenLöschen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder sag mir, was dir vielleicht nicht gefallen hat. Es wäre sehr umsichtig von euch, wenn ihr keine Links zu eurem eigenen Blog in den Kommentaren angebt. Bei netten Kommentaren von euch besteht viel eher die Chance, dass ich mich mal auf euren Blog verirre - Kommentare, die Links enthalten beantworte ich eher weniger oder schalte sie gar nicht erst frei. Danke für euer Verständnis! ♥