Donnerstag, 12. März 2015

[Gefragt] Liebster Award - die Zweite!

Hallo meine Lieben!
Das Wetter ist herrlich - Sonne und trotzdem noch kalt genug, dass ich meine Lederjacke 'rauskramen durfte! So kann das von mir aus bleiben! 
Im Mai kommen dann die konstanten 20 - 25 Grad - bis September! Heißer muss es nicht werden.

Aber darum soll es heute gar nicht gehen.
Gleich zweimal wurde ich für den Liebster-Award nominiert.
Obwohl... eigentlich nur 1 1/2. Haha, ja, da guckt ihr blöd. Aber zurück auf Anfang:




"Richtig" getagt wurde ich von der wundervollen Elly von leichtwerden. Die zweite Nominierung ist eher etwas anders. Die liebe Yvonne von mondfinsternis hat einfach mal alle getagt, die sich angesprochen gefühlt haben - und ich bin mal so frei, mich angesprochen zu fühlen, ich hoffe, die liebe Yvi hat nichts dagegen - nichts wirkungsvolles zumindest! :D 

Yvonnes Fragen:

Wie kamst du zum Bloggen?
Ich bin mitteilungswütig und kommentargeil! Nein, ernsthaft: ich habe, wie viele andere, einen Weg gesucht, mir und meinen Gedanken einen Ort zu schaffen, an dem ich sie mit der Welt teilen kann. 

Was für Musik hörst du so?
Das ist schwierig, weil das sehr sehr durcheinander ist. Von Indie über Rock über Soul bis zu klassischen Sachen ist eigentlich sehr viel dabei. Momentan dudelt sehr viel Akustisches oder Papa Roach durch meine Boxen!

Welche Sprachen sprichst du?
Ich spreche Englisch, Französisch (zumindest wenn man meinem Abschlusszeugnis glaubt) sehr schlecht, Spanisch und momentan lerne ich Japanisch!

Glaubst du an Gott? Wenn nein, wieso nicht?
Das ist eine sehr interessante Frage, die ich Freunden aufgrund meines Philosophie-Studiums schon beantworten durfte. Ich glaube nicht per se an einen alten Mann mit Rauschebart, der die Welt auf seinem Schoß hält und liebevoll darüber streicht, während er sich so anschaut, was die Menschen hier unten so treiben.
Die Bibel ist für mich auch eher eine Geschichte, als die pure Wahrheit.
Das soll allerdings nicht heißen, dass ich gar nicht glaube. Für mich gibt es schon etwas, wie eine höhere Macht oder etwas Übermenschliches - wie auch immer man es nennen möchte. Nichts geschieht ohne Grund und wer weiß schon, wofür das, was mir heute gerade so passiert ist, wieder gut gewesen ist? Irgendwo gibt es Jemanden oder besser Etwas, was die Fäden in der Hand hält. Für mich ist es eher das Universum oder der Kosmos, wie man es auch immer nennen möchte. Es gibt etwas, das über uns wacht und uns immer wieder an Situationen heranführt, aus denen wir lernen sollen - solange, bis wir tatsächlich etwas begreifen.
Um das Wieso zu klären: es ist für mich einfach ziemlich abstrus, zu glauben, dass es einen Jemand gibt - so richtig als Person und menschlich und blubb - der als einzelnes Wesen über uns bestimmt. 
Es ist einfach ein Gefühl, eine innere Eingebung.

Wie stehst du zu Piercings, Tattoos, etc?
Ich musste sehr lachen bei der Frage! :D Passt!
Ich habe absolut nichts gegen Piercings oder Tattoos oder gedehnte Ohrlöcher oder... was einem da sonst noch so alles einfällt. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. 
Ich selbst plane schon den nächsten Besuch beim Piercer, um mir einen zweiten Helix stechen zu lassen. Für den ersten habe ich mir erst kürzlich neuen Schmuck bestellt.



Tattoos besitze ich selbst (noch) nicht - was das angeht, bin ich allerdings sehr unentschlossen. Die Motivwahl ist mein größtes Problem. Es gäbe so viele tolle Dinge, die ich mir gerne stechen lassen würde, doch weiß ich nicht, ob sie mir auch in ein paar Jahren noch gefallen!
Vielleicht lasse ich mir aber irgendwann das Kanji für "kleiner Bruder" auf die rechte Brust stechen - aber das bedarf auch noch einiger Überlegung.

Welcher ist dein absoluter Lieblingsfilm?
Den gibt es nicht. Wie soll ich auch aus der Fülle an Filmen den richtigen herausfinden. Es gibt so viele, die ich noch nicht gesehen habe. Und der erste, der mir spontan in den Sinn kommt, wäre vermutlich auch nicht der Richtige.
Daher mehrere: The Kings Speech, Mein Nachbar Totoro, Prinzessin Mononoke, Das wandelnde Schloss, Chihiros Reise ins Zauberland,
 - das sind die ersten, die mir in den Sinn kommen und es gibt definitiv noch etliche, die ich genau so gut finde und nicht von Studio Ghibli sind! :D

Könntest du dir vorstellen auszuwandern?
Absolut, ja! Es ist auch irgendwo ein kleiner Plan von mir: einfach mal mehr von der Welt sehen. Für einige Zeit mal hier, dann mal dort leben! Es gibt noch so viele wundervolle Plätze zu entdecken. Mich hält nichts in Deutschland. Wir sind jung und uns stehen so viele Türen offen - zumindest sagt das meine Mama oft. :D

Was ist dein Traumberuf?
Schriftstellerin! Ohne Zweifel! Wenn mir jetzt in diesem Augenblick eine Fee einen Wunsch erfüllen könnte, dann wäre es dieser! Nichts will ich mehr, als meinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Geschichten zu bestreiten!

Könntest du dir vorstellen, Bungeejumping oder einen Fallschirmsprung zu machen?
Puh, schwierig. Ich habe Höhenangst, von daher sträubt sich fast alles in mir dagegen. Obwohl ein Tandem-Fallschirm-Sprung schon etwas hat. Aber dann muss es eine Person sein, der ich mehr vertraue als mir selbst! :D Haha

Welches ist dein Lieblingstier und warum?
Argh, warum muss man sich immer festlegen?
Ich finde Wölfe toll! Sie sind... wunderschön und unabhängig. Sie sind Rudeltiere und doch auch irgendwo Einzelgänger. 
Wenn ich ein Tier sein könnte, würde ich ein Wolf sein wollen. Mit einem kleinen Rudel durch das Land ziehen und nirgendwo gebunden sein - ignorieren wir mal den Fakt, dass ich abgeknallt werden würde!

Wenn du eine Sache an dir ändern könntest, was wäre es?
Ich wäre gerne disziplinierter!
Da ich aber denke, dass jeder seines Glückes Schmied ist und man sich ändern kann, wenn man nur will, arbeite ich gerade genau daran. Es wird schwierig, weil ich einfach unglaublich schnell abzulenken bin, aber ich kriege das schon hin! :D


Ellys Fragen:

Tee oder Kaffee?
Definitiv Tee! Es gibt nichts Besseres, um entspannt ein Buch zu lesen als eine schöne Tasse Tee!

Welcher Geruch erinnert dich am meisten an deine Kindheit?
Der Geruch meiner Mama. Klingt total blöd, ist aber so! :D Und der Geruch von frisch gemähtem Gras!

Was ist dein Traumberuf?
Noch einmal: Schriftstellerin!

Was ist deine schönste Urlaubserinnerung?
Da ich noch nicht so unglaublich viele Urlaube gemacht habe: Hmm, als ich mit zwei Freundinnen nach dem Abitur an die Nordsee gefahren sind! Ich habe den Wind sehr genossen! Wie er uns um die Nase wehte, als wir mit der Fähre gefahren sind - und meine kurzen Haare die einzige Frisur waren, die verschont blieb.

Bist du abergläubisch?
Es geht so, haha! Also, ich fürchte mich jetzt nicht vor schwarzen Katzen (wir hatten sogar mal eine und die fast ganz schwarze Katze meiner Mutter hat sich als Beschützer-Katze vor mein Baby-Zimmer gelegt und sehr kritisch beäugt, wer das Zimmer betrat. Fremde durften nicht :D) oder auch nicht vor einem Freitag, den 13ten.
Allerdings versuche ich vorsichtig zu sein, mit dem, was ich denke. Da ich glaube, unsere Gedanken haben eine gewisse Kraft und können einiges um uns herum bewirken.

Welches Buch hast du bisher am schnellsten verschlungen?
Das muss entweder der erste Bis(s)-Teil gewesen sein oder Harry Potter und der Feuerkelch. Beide habe ich innerhalb kürzester Zeit gelesen!
Ich glaube gerade aber eher, dass es Biss war...

Welches Lied läuft momentan rauf und runter?
Einige Lieder von Papa Roach. Die Songs Burn, Blood, Blood Brothers und Crash haben es mir momentan besonders angetan!

Engagierst du dich ehrenamtlich für irgendetwas?
Bevor ich mein FSJ angefangen habe und in der Zeit zwischen dem FSJ und meinem Studium war ich Sanitäter beim DRK in unserem Ortsverein zu Hause.
Während des Studiums habe ich leider keine Zeit, ehrenamtlich etwas zu machen, wobei ich das jedem nur empfehlen kann! Man lernt nette Leute kennen und es macht sich gut bei Bewerbungen. ;)

Was ist dein Lieblingsessen?
Schokolade! :D 
Nein, Spaß beiseite. Eigentlich alles, was ich im Ofen (über)backen kann. Sobald dann noch Käse im Spiel ist, kann ich kaum noch aufhören. Auf meinen eigenen sehr geilen Nudelauflauf bin ich verdammt stolz! Leider mache ich den viel zu oft. 
Wirsing-Päckchen kann ich allerdings auch nur empfehlen, die kriege ich in ein paar Wochen wieder, wenn ich daheim bei Mutti bin, yammi!

Gibt es etwas, wonach du süchtig bist?
Ja, auch wenn man es kaum glauben mag, aber es ist nichts Süßes! :D
Ich bin süchtig danach, etwas für mein Gehirn zu tun. Ob Lesen, Schreiben, Lernen, egal. Alles, was mich interessiert, sauge ich auf, wie ein trockener Schwamm. Wenn ich irgendwann meinen Kopf nicht mehr anstrengend und benutzen kann, gehe ich ein. Das wäre absolut schrecklich für mich!

Was ist deine Lieblingsjahreszeit?
Der Winter! Mit Schnee! Ganz viel Schnee!

Leider hatten wir ja einen sehr mickrigen Winter, was das angeht. Aber auch diese verregneten, stürmischen Tage sind mir die Liebsten!
Versteht mich nicht falsch, ich mag die Sonne und den Sonnenschein auch. Nur leider haben wir hier in Deutschland so schnell schwül-heiße Sommer, dass mir da die klirrende Kälte im Winter deutlich lieber ist!



Regeln:

• Verlinke die Person, die dich nominiert hat
• Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden
• Nominiere elf weitere Blogs, die weniger als 200 Leser haben
• Erstelle elf eigene Fragen für die Nominierten


Ich nominiere:


• Buchfresserchen 
• Der Zauberkasten
• Lady Windermeres Pan
• und jeder der sich angesprochen fühlt und meine Fragen gerne beantworten möchte!

Leider haben alle anderen Blogs, denen ich folge, mehr als 200 Leser. (Und die Nominierungen vom letzten Mal... na ja, das wäre nicht richtig, die nochmal zu nominieren, oder?)
Aber die drei Blogs dort oben sind wundertollig für elf! :D

Meine Fragen:

• Wenn dir jemand jetzt sofort einen Wunsch erfüllen könnte, welcher wäre es?
• Stubenhocker oder Frischluftfanatiker?
• Was hast du immer bei dir?
• In welche Geschichte würdest gerne gehen, wenn du könntest?
• Was wolltest du als Kind mal werden?
• Was machst du, wenn du richtig schlecht gelaunt bist?
• Was ist dein Lieblingsspruch / Lebensmotto?
• Welche Genre liest du am Liebsten?
• Wer ist dein Lieblingscharakter (aus einem Buch, Film, etc) und was würdest du gerne mit ihm machen oder ihn fragen?
• Liest du lieber Reihen oder Einzelbände?
• Welche Sprache möchtest du gerne mal lernen?


Kommentare:

  1. Mega cool, dass du meiner Aufforderung nachgekommen bist :) Vor allem in deiner Erklärung, wonach du süchtig bist, habe ich mich echt wiedergefunden. Die Metapher mit dem Schwamm werde ich mir definitiv merken, weil ich niemandem dieses Bedürfnis nach ständigem Input erklären kann. Danke also dafür und für einen generell ganz tollen Post. Von mir wirst du jetzt öfter hören ;)
    Elly von leichtwerden.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass ihr dir eine Freude machen konnte! :)
      Ja, daher liebe ich auch diese ganzen super intelligenten Charaktere aus Serien, Filmen, Büchern oder Manga :D

      Liebste Grüße
      Moony

      Löschen
  2. Ohh ich freu mich! ♥

    Liebste Grüße,
    Clarimonde
    http://ladywindermerespan.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das freut mich, dass es dich freut! :D

      Liebst
      Moony

      Löschen
  3. Huhu :)

    Als ich eben deinen Post gelesen habe, dachte ich mir schon "Oh, ich liebe diesen Award. Ich würde so gern mal wieder nominie-- und schon passiert." :D

    Ich bin so happy und freue mich wirklich, wirklich sehr :)

    Liebe Grüße :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, so schnell kann es gehen! :)
      Bin echt auf deine Antworten gespannt :D

      Liebst
      Moony

      Löschen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder sag mir, was dir vielleicht nicht gefallen hat. Es wäre sehr umsichtig von euch, wenn ihr keine Links zu eurem eigenen Blog in den Kommentaren angebt. Bei netten Kommentaren von euch besteht viel eher die Chance, dass ich mich mal auf euren Blog verirre - Kommentare, die Links enthalten beantworte ich eher weniger oder schalte sie gar nicht erst frei. Danke für euer Verständnis! ♥