Sonntag, 5. Oktober 2014

[Gedicht] Nähe

Nähe

Ihre Augen wanderten über das Halbunkel des Zimmers,
während ihre Gedanken sie wach hielten.

Was geschah da mit ihr?
Sie war süchtig nach seiner Nähe.
Nach einem Tag, mit nur ein paar Stunden
war sie süchtig nach ihm.

Ihr Bauch kribbelte,
als sie an die vergangenen Stunden zurück dachte.
Diese kurzen Augenblicke der Nähe,
sein Bick,
sein Geruch,
seine Stimme.
Alles an ihm.

Konnte das wirklich sein?
Konnte er es wirklich sein?
Sie hatte nicht aufgehört, zu suchen.
Um ehrlich zu sein, wünschte sie sich krampfhaft, dass es so war.
Oder war sie nur wieder blind vor Hoffnung?
Sah sie Dinge, wo gar keine waren?


Ihre Gedanken hatten nie aufgehört, 
um dieses Thema zu kreisen.

Und dennoch sollte das Schicksal es ihr nun gönnen?

Aus Angst, wieder in alte Muster zu fallen, suchte sie nach dem Haken.
Diesen einen Beweis, 
dass sie sich wieder nur etwas einbildete, 
dass sie viel zu viel in etwas hineininterpretierte.

Hoffnungsvolle Stimmchen versuchten, sich Gehör zu verschaffen.
Doch sie hatte Angst. 
Das alles war neu. 
So war es noch nie gewesen.

_________________________

Meine erstes Liebes-Lyrik-Gedingse, das nicht von Selbstmitleid zerfressen ist.

Meinungen?

Kommentare:

  1. Ganz ganz toll! :)
    Gefällt mir absolut.

    Ich mache gerade auf meinem Blog ein GIVEAWAY, vllt hast du Lust daran teilzunehmen.
    Ich würde mich sehr freuen! | Link → http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/2014/10/giveaway.html

    Liebsten Gruß Bella♥
    vom http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bella!

      Freut mich, dass dir mein Gedicht so gut gefallen hat! :)

      Ich schaue gerne mal bei deinem Giveaway vorbei :)

      Liebe Grüße
      Moony

      Löschen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder sag mir, was dir vielleicht nicht gefallen hat. Es wäre sehr umsichtig von euch, wenn ihr keine Links zu eurem eigenen Blog in den Kommentaren angebt. Bei netten Kommentaren von euch besteht viel eher die Chance, dass ich mich mal auf euren Blog verirre - Kommentare, die Links enthalten beantworte ich eher weniger oder schalte sie gar nicht erst frei. Danke für euer Verständnis! ♥